Nicht ohne meine Short`s …

Nicht ohne meine Shorts habe ich mir am gestrigen Tage gedacht, da das Wetter doch mal wieder nicht mitspielt :-(

Also habe ich doch mal schnell eine blickdichte Strumpfhose in schwarz ausgekramt und die doch einfach mal angezogen. So durfte dann auch mal endlich wieder die DIY Jeansshorts aus dem Schrank :-)

Ich bin kein Fan davon solche Shorts zu kaufen, da ich sie selbst gemacht doch einfach besser finde. Sie sind ausgefranster als die Kaufvariante und sehen auch ein wenig „verbraucht“ aus, was natürlich absolut gewollt ist und der Look auch benötigt. Und als netter Nebeneffekt: Frau hat auch noch Geld gespart. Aus Alt mach Neu – das ist die Divise des Jahres 2013. Ist ja schon alles teuer genug geworden :-)

Kombiniert zu meinem schwarzen Mantel mit Lederärmel von Ebay und einem Statement Shirt von NEW YORKER aus der Herrenabteilung absolut tragbar, auch im Büro.

Die Ethno Wedges von ZARA sind super bequem durch den Keilabsatz. Man merkt die Höhe des Absatzes nicht und kann den ganzen Tag ohne Probleme in den Boots verbringen (ZARA Boots). Und momentan sind die Boots im Sale für 49,95 EUR zu bekommen.

schuhe 4

Geb hier Dein Kommentar ein ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
%d Bloggern gefällt das: