Indisch oder wie?

Als ich die neu erworbene ZARA Jacke anhatte, kamen die ersten Reflexionen des Tages so auf mich zu: „Sind Sie Inderin?“ – „Hat das Muster der Jacke einen Hintergrund Ihrer Herkunft?“

Ich fand, dass ich auf solche Reaktionen keine Antwort geben musste und lies dies auch. Die Frage die mich dann die ganze Zeit verfolgte war nur, was hat Mode mit der Herkunft eines Menschen zu tun? Und warum steht die Mode oder eher gesagt, dass was der Mensch anhat, so in dem Vordergrund? Und warum versucht jeder durch Analyse der Kleidung auf den seelischen Zustand oder die Herkunft oder den Charakter des Menschen zu schließen?

Natürlich ist Mode eine sinnvolle Methode seinen Charakter, oder besser gesagt sein Wesen zu unterstreichen und ohne Worte nach außen zu bringen. Nur man sollte vorsichtig sein und nicht zu viel hinein interpretieren. Mode ist in erster Linie ein Gefühl. Wenn man in seinen Augen schöne Kleidung anhat, fühlt man sich wohl man ist glücklich und selbstsicherer :-) Das verfolgt die Mode und nichts anderes. Wir wollen nicht analysiert werden durch unsere Mode, wir wollen einfach vielleicht nur auffallen oder uns „schmücken“, wie man es plump auch sagen könnte.

Jedoch scheint die Gesellschaft doch immer ein gewisses Schubladendenken zu verfolgen. Trage ich bspw. meine Louis Vuitton Tasche mit mir rum, werde ich anders angesehen und in einem Geschäft womöglich auch anders behandelt. Ist die Mode etwa eine Form von Status Symbol geworden? Ich denke für viele „Ja“. Jedoch in meinen Augen nein – die Mode ist und bleibt einfach ein Lebensgefühl. Spaß den wir als Frau ausleben und genießen :-) Sie sagt nichts aber auch wirklich nichts über unseren Charakter, unsere Zustand oder ähnliches aus.

Ich lebe die Mode und fand mein Outfit an diesem Tage bestimmt nicht indisch und wenn Indien ist ein Land, welches sich momentan im wirtschaftlichen Boom befindet. Also sehe ich die Reflexionen diesen Tages als Kompliment an – Vielen dank dafür :-)

Die ZARA Jeans Made by Modesalat mit Hilfe einer Schere DIY ist mein absoluter Favorit, weil sie auch wirklich jedes spießige Outfit noch so trendy aussehen lässt. Momentan findet Ihr eine ähnliche Jeans bei ZARA im Online Shop im SALE (ZARA Jeans Used Look).

Das Statement Shirt, die Jacke wie auch die Boots sind ebenfalls von ZARA. Die Boots findet Ihr nur noch bei Kleiderkreisel oder bei Ebay (am besten Ebay Spanien eingeben und dort suchen). Die ZARA Jacke war Ratz Fatz weg, als sie online von ZARA im Schlussverkauf angeboten wurde. Jedoch bei Ebay findet Ihr Sie noch. Statement Shirts könnt Ihr am besten bei New Yorker oder H&M in der Herrenabteilung bekommen. Die sind günstig, länger geschnitten und sitzen perfekt.

Ich wünsche Euch einen schönen  Start ins Wochenende :-)

Indisch 3

Geb hier Dein Kommentar ein ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
%d Bloggern gefällt das: