Kult Nürburgring …. auch für Frauen

Und wieder mal ein Männer Wochenende :-) Aber ich muss sagen, dass ich zu solchen Events doch schon gerne mitfahre. Aber lustig ist es immer wieder mal wenn Männer ihrem allseits beliebten Hobby, dem Motorsport, nachgehen. Wie ein kleines Kind hat er sich auf dieses Event gefreut und entgegengesehnt, denn seit diesem Jahr konnte er noch nicht einmal sein geliebtes Motorrad bewegen. Also ging es gestern schon los zum 6 Stunden Rennen zum Nürburgring in die Eifel. Selbstverständlich musste an vieles gedacht werden, doch das Team in welchem er mitfährt ist bestens organisiert. Da konnte ich schon mal aufatmen. Ich musste nur an mich selbst denken ;-) Da der Wetterbericht für den heutigen Tage in der Eifel 33 Grad meldete, musste ich auch keine Bedenken habe, dass ich mir,, wie letztens am Ring den Hintern abfriere.

Komisch, das vor dem Thema „Frieren“ alle mit anwesenden Frauen des Teams  Angst hatten und trotz alle dem vorsorglich auch warme Jacken mitbrachten. Normale Frauen wie Du und Ich am Nürburgring – das gibt es auch?! JAAAAAAAAAAA, das gibt es – nicht alle Frauen die Ihre Männer, Freunde oder Bruder begleiten sehen aus wie Katie Price und wohlgemerkt wollen auch gar nicht so aussehen. Als wir gestern Nachmittag hier ankamen sagte mein Mann zu mir „Wir gehen erst zur Anmeldung!“, daraufhin sagte ich sofort „Ich bleibe am Auto stehen, sonst sieht das aus als würde dein „Tussi-Frauchen“ hinter Dir herlaufen!“ ;-) Er musste echt lachen, weil es wirklich so ist, dass die Menschen dieses tatsächlich manchmal denken. Dabei unterstützt man doch einfach nur seinen Mann in seinem Hobby bzw. seiner Leidenschaft.

Nur warum denken dies die Leute über uns Frauen, die den Motorsport lieben und vielleicht einfach nur, wie ich, gerne jede freie Minute mit Ihrem Partner verbringen? Ich denke dies ist wieder mal ein Vorurteil, welches uns durch die allseits beliebte Plastik – Fernsehwelt dargestellt wird. Nur wenn es um Motorsport geht, geht es nicht um die Girls, welche die Startnummern in der Hand halten und nett lächeln wenn ein Foto geknipst wird – es geht um den Sport und Leistung und um nichts anderes.

Selbstverständlich sind immer welche dabei, die getreu dem Motto „Sehen und gesehen werden“ zu solchen Events fahren – aber in erster Linie steht das sportliche Ergebnis an erster Stelle. Klar wäre es schön wenn man dann auch gewinnt, nur man sollte auch nie vergessen, dass es lediglich ein Hobby ist und man kein Profi ist. Seit 11.20 h ist das Team am fahren bei einer brüllenden Hitze, was dem Körper doch schon alles abverlangt :-) Selbst mir, die es sich gerade mal an einem Schattenplatz bequem gemacht hat um ein wenig zu schreiben.

Erfreulich finde ich, dass doch noch einige Besucher den Weg an einem Sonntag zum Nürburgring finden und sich das Event auf der Grand Prix Strecke anschauen. Daher hoffe ich weiter, dass der Kult Nürburgring doch noch kein Ende gefunden hat und definitv erhalten bleiben sollte, jedoch nicht in dem Rahmen, wie er von dem Noch-Betreiber betrieben wird. Wir brauchen keinen Luxus am Ring. Wir wollen lediglich ein Erlebnis haben und vorallem wir wollen unsere „Runden“ drehen und dies sollte jedem möglich gemacht werden und nicht nur den Menschen, die schon gar nicht mehr wisse wohin mit Ihrem Geld. Wir wollen in einem Hotel übernachten was nicht für eine Übernachtung 180 EUR nimmt und wir wollen nicht für eine Cola oder einen Café 4 EUR bezahlen und dafür noch extra einen sogenannte Nürburgring Karte kaufen.

Also liebe möglichen Investoren oder Käufer seht zu dass der Ring in der Eifel erhalten bleibt und richtet Euch nach den Leuten, die nicht nur einmal im Jahr hierher kommen nur weil Formel 1 oder DTM ist. Der Ring lebt von solchen Menschen wie Du und Ich, die den Motorsport lieben und einfach ein schönes Wochenende verbringen möchten und auch gerne mal in die Rolle eines „Hobbyracers“ schlüpfen ;-)

Ich hoffe, das der Tag ein „schönes“ Ende findet und freue mich wenn wir alle nversehrt heute Abend ins Auto steigen und nach Hause fahren. Und dort freue mich mich schon unheimlich auf das fette Dankeschön meines Mannes, dass ich mit dabei war. Das alleine reicht mir, dass ich sagen, dass dies ein schöner Tag ist und war ;-)

Eure Caro von Modesalat

 

Geb hier Dein Kommentar ein ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
%d Bloggern gefällt das: