Reserved Online Shop – Testreport

So da war es dann auch wieder vorbei – die Berlin Fashion Week. Ganz ehrlich, viel habe ich davon nicht mitbekommen :-) Ist irgendwie an mir vorbei gegangen; oder sagen wir mal so ….. ich habe mich jetzt nicht intensiv mit dem Thema beschäftigt, da zur Zeit für mich persönlich andere Dinge als wichtiger erscheinen ;-)

Nichts desto trotz war ja, wie ich euch schon vor ein paar Wochen berichtet hatte, der offizielle Start des Markteintrittes des Unternehmens RESERVED auf dem Deutschen Markt und somit viel auch der Startschuss für den damit verbundenen Online Shop in Deutschland. Den habe ich komischerweise nicht verpasst ;-)

Betrachtet man die Seite als solches, ist Sie nüchtern und modern gestaltet. Klare Gliederung und große Fotos der Produkte sind für mich persönlich ein Plus. Es hapert jedoch ein wenig an der Auswahl bei manchen Kategorien wie Jacken, Mäntel und Jeans. Hier sollte in der nächsten defintiv was passieren, wovon ich mal ganz stark ausgehe, da es ansonsten so uninteressant wird dort was online zu bestellen, wie beispielsweise bei GINA TRICOT im Online Shop. Magere Auswahl bedeutet mageres Umsatzplus in der Kasse :-) Ok hacken wir das mal ab und setzen das voraus das sich an dieser stelle etwas positiv ändern wird. Nächstes Manko meineserachtens ist, dass nur eine Zahlungsweise angeboten wird, nämlich PayPal. Hier ein dickes Minus :-(!!!! Viele haben zwar PayPal (dank Ebay), aber auch genauso viele haben kein PayPal. Also was mache ich bitteschön; extra ein PayPal Konto anlegen nur um bei RESERVED shoppen zu können?! Natürlich nicht, die meisten werden denken „Ja dann eben nicht!“ ich verlange ja keine Möglichkeit von Kauf auf Rechnung, wogegen hier ASOS ein super Beispiel ist, dass dies durch Kooperationen mit KLARNA kein Problem darstellt; nein ich hätte erwartet Kauf auf Kreditkarten oder Vorkasse oder Sofortüberweisung etc. Also auch hier sollte sich was tun :-)

Sprechen wir aber mal über die positiven Dinge – dem Style :-) Den Style von RESERVED würde ich als jung, trendy und frisch bezeichnen. Ist auf den ersten Blick eine Mischung / Paarung von H&M und NEW YORKER. Mittelalt trifft jung ;-) – oder so ungefähr, um es mal platt zu formulieren ;-) Preislich bewegen wir uns angefangen von 5,- EUR (Bspw. bei Shirts) bis 70,- EUR (Bspw. bei Mäntel). Also alles im Rahmen :-) Die Farben sind von knallbunt bis schlicht grau-schwarz – also für jeden Stil was dabei – von Rockig bis elegant – ist alles dabei (auch wenn es manchmal nur ein Teil ist).

Fazit: Defintiv sind noch einige Verbesserungen an dem Online Shop von RESERVED als solches durchzuführen (aber es ist auch noch kein Meister vom Himmel gefallen), doch denke ich dass diese Marke ein Potential im kaufstarken Deutschland hat. Ich freue mich auf jeden Fall über eine neue Modelinie und eine weitere Möglichkeit günstig neben H&M und NEW YORKER an trendige Kleidung zu kommen.

In diesem Sinne wünsche Ich Euch einen wunderschönen sonnigen Tag :-)

Eure Caro von Modesalat

www.RESERVED.com

Fashion Week Berlin Berlin 2014

Quelle: RESERVED Blog / Pinterest

Lookbook RESERVED Fall 2014

Quelle: Homepage RESERVED

Geb hier Dein Kommentar ein ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
%d Bloggern gefällt das: