Nouveau Grunge

Grunge ist so ein Begriff der irgendwie für viele Menschen einen negativen Touch hat. Ich zähle mich nicht dazu – denn Grunge war für mich in meiner Jugend ein wichtiger Bestandteil meines Lebens, in Form von NIRVANA und Kurt Cobain (Gott hab Ihn seelig!). Noch immer liebe ich diesen etwas abgefuckten Look mit langen düsteren Mäntel oder derben Boots, zerissenen Jeans etc – ganz ehrlich ich finde es toll. Es provoziert sicherlich auch manche aber nun ja, man kann es halt nicht jedem Recht machen – 10 % Verlust gibt`s immer :-) Ich habe was neues für mich definiert – den Nouveau Grunge – leichtes Understatement von dem „harten“ Grunge, also auch super tragbar in der Bürowelt beispielsweise (ausser Ihr arbeitet in einer Bank), meist in grau gehalten aber dann mit dem „leichten“ Touch von Lässigkeit (ich bevorzuge eigentlich an dieser Stelle ein anderes Wort :-) ; verzichte jedoch an dieser Stelle auf dieses). Birkenstock Schlappen oder Chucks dürfen zu einem solchem Outfit nicht fehlen, genauso wenig und Pflicht ist hier eine Ripped Jeans. Wenigstens  an den Knien sollte diese mind. ein Loch besitzen – dann ist der Look einfach mal perfekt und fertig für die „neue“ Welt des Grunge. Was sagt Ihr dazu? Ist Grunge ein Look für Euch oder sagt Ihr Nein Danke?

InstagramCapture_528fc4f9-787b-4313-ad49-faf8c1f0336c

InstagramCapture_e08927ed-54c0-49a6-992b-fc959488699b

InstagramCapture_0a7898e9-4ff1-4cd9-b62c-6a357ddd438a

Shirt: ZARA – Schuhe: Birkis Strauss – Jeans: Bershka DIY – Mantel: ZARA TRF

Geb hier Dein Kommentar ein ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
%d Bloggern gefällt das: