Manchmal sieht man rot

Das Leben ist doch jeden Tag für Überraschungen gut. Manchmal positiv und manchmal negativ. Nur was sind Überraschungen genau? Sind es unverhoffte Ereignisse im Leben die niemand vorraussehen konnte oder sind es nicht doch sogenannte Schein-Überraschungen, da wir doch eigentlich an diesen Ereignissen selbst schuld sind oder indirekt daran beteiligt sind?!

Habe mir öfters selbst Gedanken darüber gemacht, ob es Überraschungen überhaupt gibt. Haben wir nicht als Kind dem Weihnachtsmann allen einen Wunschzettel geschrieben und am Ende haben die Eltern es ja besorgt und wir wussten schon bevor Heiligabend ist was wir eigentlich bekommen werden, da wir schon heimlich das ganze Elternhaus auf dem Kopf gestellt haben um die Geschenke zu finden. Oder haben wir nicht alle schon unseren Freund/Lebensgefährten/Ehemann zu einem ganz bestimmten Geschenk gedrängt? Es gibt etliche Beispiele – nur ganz ehrlich wo ist da die sogenannte Überraschung.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass positive Überraschungen stetig durch uns unbewusst gesteuert bzw. beeinflusst oder eher gesagt begünstigt werden. Sie geschehen nicht von alleine. Nehmen wir das beispiel eines Vorstellungsgespräch zu einem Job den man unbedingt haben möchte – man geht hin – gibt sich alle Mühe – dann wartet man ganz nervös bis der erlösende Anruf kommt, dass man genommen wird – und am Ende wird man genommen. Aber wenn man ehrlich ist, ist das doch keine Überraschung, da man sich doch selbst eigentlich am besten einschätzen kann oder müsste. Also war die Einstellung doch eigentlich klar und keine Überraschung.

Wenn wir jedoch auf die andere Seite schauen, die Seite der negativen Überraschungen, die jeder von uns sicherlich schon einmal erleben musste – da bin ich der Ansicht – dass hier sehr oft das Leben sein wahres Gesicht zeigt. Es holt uns zurück in die Realität das Leben oftmals nicht steuerbar, beeinflussbar und aufzuhalten ist. Und ich glaube gerade dass macht Angst – die Angst etwas nicht kontrollieren / beeinflussen zu können. Man sieht einfach nur noch rot und weiß nicht weiter, weil es einen eiskalt erwischt. Hier kann man dann wirklich von einer Überraschung sprechen und hoffen, dass Sie uns nicht allzu oft im Leben besucht.

Ich wünsche Euch allen ein wunderbares Wochenende mit Euren Lieben :-)

Eure Caro von Modesalat

InstagramCapture_b1eae0c3-426f-4b35-b7c7-00bc7e316c0f

InstagramCapture_dc4091d1-b71f-4ae4-83fc-f89a9a05d218

InstagramCapture_847cb664-136f-45b6-bd63-5e86264f02d5

Jeans: DIESEL DIY – Boots: STEFANEL – Strick: ZARA

Ein Kommentar

  1. Esra sagt:

    Cooler post! Finde auch die anspielung auf „rot“ sehr schön, denn das kommt ja auch in deinem outfit vor!
    Zum thema: hm, ich finde, dass man auch für viele (natürlich nicht alle!) böse überraschungen mitverantwortlich, da gilt genauso das gesetzt von ursache und wirkung, ist uns aber oft nicht bewusst, weil unsere beweggründe auch oft unbewusst sind. Beispiel: eine frau bekommt immer wieder einen mann, der sie schlecht behandelt und ist überrascht, weil sie sich eigentl einen wünscht, der sie endlich mal gut behandelt. Aber dabei VERHÄLT sie sich genau so, dass sie wieder in das gleiche muster fällt.
    Es erfordert viel selbstreflexion und arbeit an sich, aus solchen „überraschungen“ (die eben keine sind) zu lernen :))
    Oder?
    Liebste grüsse
    Esra

Geb hier Dein Kommentar ein ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
%d Bloggern gefällt das: